Historie

Jochen Wied entwickelte eine Begeisterung für Schottischen Single Malt Whisky, aufgrund der Reinheit und Natürlichkeit dieser Spirituose und dem noch immer teilweise sehr handwerklichen Produktionsverfahren. Nach einer Schottlandreise vor vielen Jahren und der Besichtigung mehrerer Destillerien, verstärkte sich diese Begeisterung. Der "Dram" gehört zum Leben in Schottland.

Die Auswahl an schottischen Single Malts ist sehr groß und dennoch hat jeder Malt seinen ganz einzigartigen Charakter - Single Malts sind so verschieden, wie es eben die Menschen auch sind.

 

Verschiedene Whisky-Tasting-Besuche in Deutschland haben Jochen Wied immer mehr fasziniert. Durch diese Tastings sowie Whisky-Literatur, wurde neben dem reinen Verkosten auch einiges an Wissen angeeignet.

 

Das erste selbst durchgeführte Tasting (für den Freundeskreis) fand bereits Ende 2009 statt. Hierbei wurden 6 Whiskies verkostet und Filmausschnitte rund um die Themen Schottland und Malt Whisky gezeigt. Weitere Tastings folgten. Die Resonanz war stets sehr gut: Jochen Wied hat es seither in seinem Freundeskreis mit einer wachsenden Anzahl an Whisky-Genießern zu tun.

 

Seit 2012 veranstaltet Jochen Wied regelmäßig Whisky-Tastings unterschiedlicher Art als Events für Firmen und Privatpersonen, sowie als Marketinginstrument für Wein- und Spirituosenhändler, die den Whisky-Boom in Deutschland als Marktchance erkannt haben.

Hierbei können die Tastings unterhaltsamen oder seminarischen Character haben; sie können Teil eines Events mit Musik, Dinner und audiovisuellen Präsentationen sein, aber auch für sich alleine stehen. Im ganz kleinen Kreis "mit Wohnzimmeratmosphäre" oder im großen Stil mit vielen Teilnehmern. Ganz nach den Wünschen der Kunden. Testen Sie uns.